kongress94f1g.jpg
You are here: Start Neuigkeiten Anti-Dikriminierung

Antidiskriminierung

Tatort Stadion 2 gastiert bis zum 19. Oktober in Rostock

Drucken PDF

Seit heute: Tatort Stadion 2 im Fanprojekt Rostock. Noch bis zum 19. Oktober 2012 ist die Ausstellung dort zu sehen.Wie immer mit einem Begleitprogramm aus Diskussionen und Projekttagen für Schulen. Hier gibts den Flyer aus Rostock.

 

FARE Aktionswochen Taten sagen mehr als Worte

Drucken PDF

Die FARE Aktionswochen vereinen Fans, Vereine und potenzielle Opfer von Rassismus und Diskriminierung auf dem ganzen Kontinent in der gemeinsamen Anstrengung, beides zu Problemen der Vergangenheit zu machen. Die Aktionswochen des FARE Netzwerks soll die öffentliche Wahrnehmung und das Bewusstsein für das Vorhandensein von Rassismus und Ausgrenzung im Fußball und der Gesellschaft schärfen und eine gemeinsame Front im Kampf gegen diesen zerstörerischen Einfluss auf Europas Sportart Nummer 1 schaffen.

Die Idee hinter den FARE Aktionswochen ist, dass durch breit gefächerte Initiativen und Aktivitäten lokale Probleme bei den Vereinen oder in den Communities angesprochen werden und gleichzeitig mit Gruppen auf dem ganzen Kontinent zusammengearbeitet wird, um vereint Stellung gegen den Diskriminierung im Fußball zu beziehen.

Was 2001 als kleine Kampagne in neun Ländern begann, ist mittlerweile zur größten Initiative gegen Diskriminierung im Sport angewachsen.

Hier gehts weiter.......

Tatort-Stadion 2 in Berlin bis 10. Juli 2012

Drucken PDF

Die „Tatort Stadion 2″-Ausstellung gastiert mal wieder in Berlin. Allerdings musste kurzfristig der Ausstellungsort geändert werden. Zu sehen ist die Ausstellung jetzt in der Scherer 8 im Wedding und zwar zu folgenden Zeiten:

06.07.: 16-20 Uhr
07.07.: entfällt
08.07.: 14-20 Uhr
09.07.: 16-20 Uhr
10.07.: 16-20 Uhr

 

Tatort-Stadion bis 22. Juni in Magedburg

Drucken PDF

Am kommenden Montag, 4. Juni wurde Tatort Stadion 2 in Magdeburg eröffnet. Die Ausstellung wird dann bis zum 22. Juni täglich von 8-19 Uhr im Roncalli-Haus (Max-Josef-Metzger-Straße 12/13) zu sehen sein.

Zur Eröffnung, die um 14 Uhr beginnt, freut sich das Fanprojekt Magdeburg als Veranstalter auf Grußworte von Dr. Gerhard Feige (Bischof von Magdeburg), Holger Stahlknecht (Minister des Inneren und Sport des Landes Sachsen-Anhalt) und Dr. Gabriele Girke (Landesgeschäftsführerin des PARITÄTISCHEN Sachsen-Anhalt).

Anschließend wird bei einer Podiumsdiskussion über die Themen der Ausstellung debattiert. Neben Innenminister Stahlknecht nehmen daran ein Vertreter des 1. FC Magdeburg, Stefan Roggenthin vom Fanprojekt Magdeburg, Christian Bott als Fanvertreter sowie our very own Gerd Dembowski teil. Die Zusammensetzung verspricht eine anregende Diskussion.

In zwei weiteren Veranstaltungen geht es um Fußball, Reisen und Groundhopping.

Tatort-Stadion 2 ab 15. März in Kaiserslautern

Drucken PDF

Das Fanprojekt Kaiserslautern und der 1. FC Kaiserslautern präsentieren vom 15. - 29. März 2012 im Fritz-Walter-Stadion, Fanhalle Nord die Ausstellung Tatort-Stadion 2 vom B.A.F.F.. Diese ist täglich von 15.00 bis 20.00 Uhr (ausser 16. und 19. März) geöffnet. Schulklassen können sich auch für den Vormittag anmelden.

Neben der Ausstellung finden auch drei Abendveranstaltungen statt, am 15, 20 und 28. März:

Back to top

Copyright © BAFF-Aktuell 2017

Template by Free Joomla Templates & Projektowanie stron Szczecin.